Posts by lpconcept

7. SWISSCUP

29. August 2015 4153 Reinach BL   Richter: Hans Ulrich Häberli (CH) 48 Meldungen BOB SWISSCUP-Sieger: «Irko vom Kofelort» OK v1 CAC, bester Rüde, BOB Besitzerin: Inge Specht (D) BOS SWISSCUP-Siegerin: «Ronja Lucy v. Heiligen Grahl» VetK v1 VetCAC BOS Besitzer: Hubert Basile (D) Herzliche Gratulation! Die Ausstellungsresultate zählten auch für den Jahreswettbewerb «FBBSI GRAND PRIX 2015» Einige Infos finden sich auch auf der SWISSCUP-HP >> Der 8. SWISSCUP wird voraussichtlich am Samstag, 27. August 2016 durchgeführt.
More

Ergebnisse SWISSCUP 2015

Nachfolgend finden Sie die komplette Ergebnis-Liste im pdf Bericht und Fotos folgen. Ergebnisse SWISSCUP 2015 im pdf
More

Fotos vom SWISSCUP 2015

1. ein privates Album mit 790(!) Fotos vom SWISSCUP in Reinach findet sich bei Google+ hier>> Besten Dank an «Irko v. Kofelort» 2. eine weitere Galerie findet sich auf Dropbox hier>>
More

Generalversammlung 2015

Am Sonntag 15. März 2015 fand die 26. ordentliche GWS-Generalversammlung im «Gasthof zum Schützen», in Aarau statt.
More

IHA Fribourg 2015

Resultate vom Samstag, 14. Februar 2015 Richterin: Dagmar Klein (RO) 14 BBS gemeldet ZK Rüden Fenjo-Finley v. Wolfsmond, B. Meyer (CH)/ v1 CAC OK Rüden Arpad-Kimo v. Leukergrund, N. Amacker-Wyssen (CH)/v1 CAC Hallo Devil Junior du Domaine de la Patte Blanche, Aemmer (F)/ v2 ResCAC Horock du Bois des Ternes, O. Carrus (CH)/ v3 Impossible Legend du Royaume des Lys d’Or, F. Riviera (F)/ v4 CHK Rüden Great Winner du Bois des Ternes, N. Touretta (F)/ v1 CACIB BOS Omar Sharif Biale Wzgorza, S. Hoth-Letzien (D)/ v2 ResCACIB Gamin du Royaume des Lys d’Or, F. Rivera (F) /v3 BK Hündinnen
More

Spaziergang Februar 2015

Am Sonntag 8. Februar 2015 trafen sich bei prächtigem Winterwetter 12 BBS und über 20 Begleitpersonen zum letzten Spaziergang der laufenden Saison auf der verschneiten Allmend in Zürich. Fotos finden sich in der Galerie von dropbox hier>>
More

Spaziergang Januar 2015

Am Sonntag 11. Januar traf sich trotz wechselhaft nassem Winterwetter eine überraschend grosse Gruppe von 30 BBS, einem Collie und 40 Begleitpersonen zum ersten Allmendspaziergang des Jahres in Zürich. Fotos finden sich in der Galerie von dropbox hier>> Nach heftigen Regenfällen blinzelte rechtzeitig zur Begrüssung beim Parkplatz kurz die Sonne. Zahlreiche wetterfeste Überraschungsgäste sorgten für grosse Wiedersehensfreude: Mit dabei war nach längerer Pause die so genannte «orange Fraktion der Kat(h)rins» aus FL und G, dann aber auch die Burtschers aus Österreichs und erstmals nach 4 Jahren wieder unsere Canada-Rückkehrer Birgit und Alex Hilsbos. Erfreulich auch die Teilnahme der erst 17 Wochen alten Umplatzierhündin «Ayla», welche
More

Spaziergang Dezember 2014

Am 7. Dezember 2014 traf sich bei feucht-kühler Witterung ein eher kleines Grüppchen zum letzten Spaziergang des Jahres auf der fast leergefegten Zürcher Allmend. Sonntagsverkauf in der Stadt, private Nikolausfeiern sowie die ungastliche Witterung waren wohl der Grund dafür, dass nur 10 BBS-Freunde aus der näheren Region mit ihren 8 Hunden dabei waren. Im kleinen Rahmen blieb das muntere Hunderudel dafür überschaubar und die Zweibeiner hatten Gelegenheit für interessante Gespräche. In der «Schützenruh» fanden sogar erstmals alle zusammen an einem einzigen Tisch Platz zum Zvieri. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 11. Januar 2015 in Zürich. Fotos finden sich
More

Spaziergang November 2014

Am Sonntag 9. November trafen sich bei angenehm trockener Witterung 25 Personen mit 16 BBS und 3 weiteren Vierbeinern zum ersten Spaziergang der Wintersaison 14/15. Diesmal versammelte sich eine stattliche Gruppe von BBS-Freunden beim Treffpunkt im Zürcher Albisgüetli. Sie kamen nicht nur aus der nahen Region, sondern auch aus dem Basel- oder Bernbiet. Mit dabei waren quirlige Junghunde, die sich ebenso wie ihre  bereits allmendgewohnten Kollegen wunderbar austoben konnten. Bevor das Spiel allzu wild wurde, sorgte das Fotoshooting für eine willkommene Pause. Der für Zwei- und Vierbeiner gleichermassen unterhaltsame Spaziergang fand nach knapp zwei Stunden beim Parkplatz sein Ende. Während die Hunde sich nun
More